Beauty Farm Spa in Deutschland
Leader für Wellness Hotels SPA Deutschland und Europa
Home Bereich Wellness Angebote Club Day Spa Stadt und Messe Produkte Thalassotherapie Hydrotherapie Thermen Italien

 KATEGORIE HOTEL
KUREN, BEAUTY FARM HOTEL



THALASSOTHERAPIE
und
KOSMESE





























THALASSOTHERAPEUTISCHE BEHANDLUNGSARTEN


Das Meerwasser wird für folgende Anwendungen angewandt: Bäder, Duschen, Fango- und Sandpackungen, Irrigationen, Aerosol, Nebulisationen und Inhalationen. Die wohltuenden Ergebnisse beruhen auch auf der antibakteriellen Wirkung einiger im Meerwasser enthaltener Substanzen und auf dessen Salzgehalt (im Durchschnitt 35 gr. per Liter, 42 gr. im Roten Meer und sogar noch mehr im Toten Meer).

Wenn das Meerwasser nicht verunreinigt ist, kann es innerlich wie äußerlich angewandt werden, um verschiedene Leiden auch vorbeugend zu behandeln. Auch Inhalationen und Aerosolbehandlungen sind möglich.

Einige Zentren verschreiben Meerwasser auch als Getränk. Das Meerwasser wird hierfür verdünnt und oft mit Fruchtsaft versüßt.

In Italien werden Sandbäder oft angewandt da der Sand dort sehr fein ist und deswegen die Sonnenwärme besonders gut aufnimmt und weiterleitet. Diese Behandlung sieht vor, daß der Patient in eine Grube gelegt und mit einem feinen Sandstrad zugedeckt wird (natürlich wird der Kopf nicht bedeckt). Die Anwendung dauert 10 bis 20 Minuten.

Eine weitere Behandlungsart der Thalassotherapie ist die Balneotherapie mit 38° C warmem Meerwasser. Die Bäder bewirken eine thermische (Anregung des Kreislaufs und Sauerstoffanreicherung des Gewebes), chemische (der Körper nimmt die im Wasser enthaltenen Elemente auf), und hydrodynamische Reaktion (Bewegungen werden im wasser leichter und unter geringerer Kraftanwendung ausgeführt).